Willkommen auf dem Klostergut Mönchehof
Collage Taubenschlag und Pferdekopf von Newcomer













Home
Neuigkeiten
kontakt

News aus dem Klostergut Mönchehof

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Archiv
JULI
27.07.2015


27.07.2015 Die Grundlage für den
dritten Platz in der Kombinierten Vielseitigkeitsprüfung der KL. A in Harbarnsen, legte Christin Tidow mit dem fünfjährigen Magic Movie (Mighty Magic-Newcomer) schon in der Dressur mit einem zweiten Platz. Eine ordentliche Runde im Springen mit einem Flüchtigkeitsfehler bügelte das Paar dann im Gelände mit einer 8,4 und dem vierten Platz in dieser Prüfung aus.

26.07.2015 Einig waren sich
Astrid Reich und Carolin Baule. Gemeinsam zum Turnier nach Brelingen angereist, jeweils eine gute Runde in der A*-Stilspringprüfung. Die Richter sahen beide gleich gut. Also wurden die beiden Stallkolleginngen mit ihren Pferden Alexa und New Luck auch gemeinsam auf Platz sieben platziert. Und, natürlich ging es auch gemeinsam wieder nach Hause. In Etingen wurde Claudia Neuburg am heutigen Tag mit Fox Forth Edition siebte in einer Punktespringprüfung der KL. M**

25.07.2015 Eine guten Lauf hatte heute
Emma Wiedenhöft in Wechold. Mit ihrer 15-jährigen braunen Ponystute Sammy Joe (Graveur-Hohritt xx) platzierte sich die junge Amazone vom Mönchehof gleich zweimal. Jeweils in Stilspringen wurde das Paar zweiter im E-Springen und dritter im A Springen. Erstmalig startete Emma auch auf Ronda, dem Pferd ihrer Tante Katja Gümmer. Mit der 12jährigen Schimmelstute gelang ebenfalls in einem E-Stilspringen eine gute Runde, die am Ende mit dem zweiten Platz belohnt wurde. Ebenfalls zweite wurde Claudia Neuburg in Etingen mit ihrer Fuchsstute Fox Forth Edition. Gesattelt hatte Claudia für eine Zweiphasen-Springprüfung der Kl. M*.

24.07.2015 Auch beim Jungpferdetag in Brelingen
wusste Christoph Reich seinen schwarzbraunen Wallach Sky gut in Szene zu setzen. Nach den beiden Runden in der Springpferdeprüfung KL. A** und L, vergaben die Richter gute Noten an das Paar. Dies bedeutete Platz vier in der A Prüfung und Platz zwei in der L-Prüfung.

19.07.2015 Sprichwörtlich ins Wasser gefallen
ist der heutig Sonntag bei den Landesmeisterschafen der Dressur-und Springreiter in Hannover. Sinnflutartiger Regen sorgte dafür, dass lediglich ein Umlauf bei den Juniorenspringreitern ausgetragen werden konnte. Das M**-Springen wurde somit nach dem ersten Umlauf gewertet. Antonia Neuburg wurde gute sechste mit Peggy Sue und konnte sich damit in der Meisterschaftswertung ebenfalls auf Rang sechs platzieren. Ein schöner Erfolg.

18.07.2015 Ein neunter Platz war heute
das Ergebnis für Antonia Neuburg mit Peggy Sue in der zweiten Wertungsprüfung der Junioren Springreitern. Auf dem Programm stand eine M**-Springprüfung.

18.07.2015 Wieder hat uns ein Pferd
ins Ausland verlassen. Auf der Sommerauktion in Verden, erwarben spanische Kunden den vierjährigen braunen Wallach Graf Sun. Abstammend vom Graf Galen aus der Castella von Cassini II-Stakkato tritt der Youngster nun die Reise auf die iberische Halbinsel an. Wir wünschen den Käufern viel Glück.

17.07.2015 Eine Zeitspringprüfung der Kl. M*
ist die erste Wertungsprüfung bei den Landesmeisterschaften der Dressur- und Springreiter in Hannover. Antonia Neuburg ist hier am Start bei den Junioren Springreitern. Gesattelt hat "Toni" die vierzehnjährige Peggy Sue. Schnell waren die beiden, doch leider einen Abwurf, damit zehnte in diesem Starterfeld.

12.07.2015 Der heutige Sonntag brachte neben
dem vielen Regen auch viele Siege und Platzierungen. In Eschenbruch gewann Antonia Neuburg mit der 14-jährigen Peggy Sue das M*-Springen, nach dem sie zum Auftakt des Turniertages schon fünfte mit der 10-jährigen Colette in einem L-Stilspringen geworden war. In der anderen Abteilung des M-Springens hatte Mamma Claudia ihre 7-jährige Fox Forth Editon gesattelt. Angespornt von dem Ritt der Tochter Antonia gelang Claudia ebenfalls eine perfekte Runde und damit der Sieg in diesem Springen. Ebenfalls ein Familienduell fand in Thönse statt. Mathias Bäte gewann mit Loxley das A-Stilspringen. Sohnemann Magnus eiferte dem Vater in der anderen Abteilung mit seinem Pony Diabolo nach und wurde am Ende dritter in dieser Prüfung. Die weiteren guten Platzierungen können wir an dieser Stelle gar nicht alle aufzählen, da wird sonst jemand vergessen, das wäre nicht gut. Glückwunsch allen Siegern und Platzierten.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 archiv