Willkommen auf dem Klostergut Mönchehof
Collage Taubenschlag und Pferdekopf von Newcomer













Home
Neuigkeiten
kontakt

News aus dem Klostergut Mönchehof

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Archiv
MäRZ
14.03.2015 Dreimal siebter, das sieht ja aus
wie abgesprochen. Aber der Reihe nach. Katharina Arndt wurde mit ihrer 11j. br. Holsteiner - Stute La Ticla (Lados-Revel)nach einer Nullrunde siebter im A*-Springen. Rang Sieben auch für Claudia Neuburg im L-Springen mit der siebenjährigen hannoverschen Fuchsstute Fox Forth Edition (For Edition - Acord II). Zum Auftakt am frühen Morgen des Reitturniers in Springe hatte die Reiterin vom Mönchehof schon den sechsjährigen Stakkato-Grosso Z Sohn Stallion in einer Springpferdeprüfung der Kl. L. gesattelt. Wer nun aufmerksam gelesen hat, weiß auch, welcher Platz nach einer guten Runde herausgesprungen ist. Oder ?

07.03.2015 In Hanstedt stand ein Sichtungsturnier
für Junioren und Junge Reiter auf dem Programm. Mit dabei vom Mönchehof Antonia Neuburg, die gleich zwei Pferde mit zu der Veranstaltung kurz vor den Toren Hamburgs mit genommen hatte. Und es lief gut. Vier Null Runden in zwei L-Springen. Das Stilspringen gewann Antonia mit der 2005 geborenen Stute Colette (Coolman-Severus). Im Zeitspringen wurde sie mit dem Pferd vierte und konnte sich mit ihrem Zweitpferd Cosma, der 2007 geborenen Stute von Canterury-Calmero an achter Stelle qualifizieren.

01.03.2015 Am heutigen Sonntag fand
das Freispringtraining des Pferdezuchtverein Alle-Leine in der Reithalle des Mönchehof statt. 14 Pferde und ihre Züchter und Besitzer stellten sich dem doch zahlreich erschienenen fachkundigen Publikums und des Kommentators Christoph Reich. Bemerkenswert, die Hälfte der Pferde stammte von zwei Hengsten ab. So stellte der Stakkato Sohn Stolzenberg vier Nachkommen, der Graf Top Sohn Grey Top stellte drei Nachkommen der angemeldeten Pferde. Graf Top war zusätzlich selbst noch mit einem Nachkommen vertreten.

FEBRUAR
10.02.2015 Am frühen Morgen
brachte die Staatsprämienstute Arielle (Dollar du Murier - Landclassic) ihr drittes Fohlen zur Welt. Vater des braunen Stutfohlens ist der Rapphengst Diarado (Diamant de Semmilly - Corrado I).

08.02.2015 Ein gutes Turnierdebüt gab
Magic Movie in Springe. Der fünfjährige Schimmelwallach von Mighty Magic - Newcomer ging in beiden Springpferdeprüfungen der Kl. A null und sicherte sich mit seiner Reiterin Joline Braun in der A**-Prüfung den fünften Platz. Mit der Schimmelstute Latina, eigentlich das Pferd Schwester Sophie, wurde Liesa Marie Lööhr vierte in einem A**-Springen.

JANUAR
24.01.2015 Mal wieder verlässt ein junges
Springpferd den Mönchehof in die große Welt. Auf der Hannoveraner Auktion in Verden erwarben Kunden aus China den fünfjährigen Schimmelwallach Graf Junior von Graf Top aus der New Hope (Newcomer-Don Juan). Damit wird es für uns sicherlich schwierig den Weg des von Simone Smitz aus Bad Nenndorf erfolgreich in den Sport gebrachten Pferdes weiter zu verfolgen. Schon im vergangenen Juli haben sich mit Rominia (Royal Blend-Sherlock Holmes) in den Iran und mit New Dream (Newcomer-Grand Cru) nach Amerika, zwei junge Pferde ins Ausland verabschiedet.

16.01.2015 Gute Besserung wünschen wir
unserem langjährigen Lehrgangsgeber Hendrik Gäbel. Heute wäre Unterricht bei ihm gewesen, doch hat sich Hendrik bei einem Reitunfall doch ziemlich verletzt, so dass Hendrik eine Weile ausfallen wird. Wie gesagt gute Besserung und eine schnelle Genesung wünschen wir.

06.01.2015 Wer rastet der rostet
so ein bekanntes Sprichwort. Deshalb geht es im neuen Jahr auch gleich wieder richtig los. Am Freitag den 09.01. ist Lehrgangsauftakt in diesem Jahr und zwar mit Andreas Weiser. Das dieser Lehrgang in kürzester Zeit ausgebucht war, brauchen wir wohl nicht weiter zu erwähnen.

01.01.2015 Wir hoffen, dass Ihr
alle gut in das neue Jahr reingerutscht seid. Für das vor uns liegende Jahr 2015 wünschen wir allen viel Erfolg und Gesundheit und viel Freude mit Euren Pferden. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

DEZEMBER
24.12.2014 Frohe Weihnachten
wünschen wir allen Freunden und Bekannten unseres Hofes. Insbesondere bedanken wir uns bei unseren Kunden und Boxenmietern für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen uns weiter eine gute Zusammenarbeit. Nutzt die Festtage für ein bisschen Zeit zur Entspannung, Besinnung auf die wichtigen Dinge im Leben. Pflegt die lieb gewonnenen Traditionen zu Weihnachten, denn genau diese kleinen Rituale sind es, die diese Tage zu ganz Besonderem machen. Das hat mit spießig nichts zu tun, sondern mit Geborgenheit. In diesem Sinne Ihr Team vom Klostergut Mönchehof.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 archiv